Titelbild Meine Homepage
BallonblumeBallonblume   BallonblumeBallonblume

Platycodon grandiflorus (Jacq.) A. DC.
(Campanulaceae, Glockenblumengewächs)
Ballonblume

Beschreibung: interessante Glockenblumenart
Herkunft: China, Ostsibirien, Japan
Wuchshöhe: 30 cm
Blütenzeit: Juli bis August
Blütenfarben: blau, weiß, rosa
Standort: durchlässig, humos
Licht: sonnig, halbschattig
Vermehrung: Aussaat

Allgemeines zu Standort und Pflege: Diese Ballonblume ist mit ihren sternförmigen, leuchtend blauen, weissen oder rosa Blüten, von Juli bis August, ein attraktiver Blickfang im Garten. Die etwa 30 cm hoch aufrecht wachsende Staude gedeiht am besten in sonniger bis halbschattiger Lage auf gut durchlässigen, humosen Böden. Bei stauender Nässe faulen die fleischigen Wurzeln.

Tipps zur Aussaat: in kleine Töpfe oder in Schalen werden zwei bis drei Samenkörner gelegt und samendick mit Erde bedeckt, angedrückt und feucht gehalten. Bei zeitiger Aussaat im Frühjahr blüht die Pflanze im ersten Jahr.

Wenn ballonartigen Knospen noch geschlossen, aber schon gefärbt sind, kann man die Ballonblume als Schnittblumen verwenden.





zurück zu den Stauden
Impressum und Copyright © Horst Lünser, Berlin, Alle Rechte vorbehalten |  | Homepage: www.horst.luenser.de