Titelbild Meine Homepage
BlattstrohblumeBlattstrohblume

Helichrysum bracteatum/petiolare Hill. & B.L.Burtt
(Asteraceae, Korbblütler)
Strohblume, Blattstrohblume

Beschreibung: Strukturpflanzen mit dekorativen Blattfarben
Herkunft: Australien/Südafrika
Wuchshöhe: 15 bis 20 cm
Blütenzeit: März bis November
Blattfarben: gelbgrün, silbrig
Standort: mässig feucht, wenig gedüngt
Licht: sonnig, halbschattig
Vermehrung: Stecklinge, Aussaat

Allgemeines zu Standort und Pflege: Die Strohblumen (Gnaphalium) aus der Familie der Asteraceae, Helicrysum bracteatum "Golden Beauty" aus Australien und H. petiolare "Silver" aus Südafrika sind ideale Strukturpflanzen, die nicht wegen der Blüte, sondern wegen ihrer bunten, dekorativen Blattfarbe und -struktur auf dem Balkon gepflanzt werden. Die Silberstrohblume ist ein dekorativer Sonnenliebhaber mit guter Verzweigung und hat behaarte Blätter, die schon von weitem silbrig leuchten. Durch ihr starkes Längenwachstum ist sie ein guter Partner zu Hängepetunien und -geranien. Besonders das Grau des Gnaphaliums bildet einen eleganten Kontrast zu violetten Blüten.

Diese Strohblumenarten sind sehr gut als Ampel-, Hänge- und Balkonpflanzen geeignet. Ein sonniger bis halbschattiger Standort ist ideal, wobei die Pflanzen nur mässig feucht gehalten werden und nur wenig gedüngt werden. Helichrysum lässt sich leicht durch Samen oder Stecklinge vermehren.




zurück zu den Balkonpflanzen
Impressum und Copyright © Horst Lünser, Berlin, Alle Rechte vorbehalten |  | Homepage: www.horst.luenser.de