Titelbild Meine Homepage
BuntnesselBuntnessel

Coleus blumei Benth.
(Labiatae, Lippenblütler)
Buntnessel, Zuckergras

Beschreibung: farbenprächtige, beliebte Zimmerpflanze
Herkunft: tropische und subtropische Gebiete
Wuchshöhe: 30 bis 80 cm
Standort: kalkfrei, nährstoffreich
Licht: hell, sonnig
Vermehrung: Stecklinge, Aussaat

Allgemeines zu Standort und Pflege: Die Buntnessel ist mit ihren farbenprächtigen, schön gezeichneten Blättern eine der beliebtesten Zimmerpflanzen. Es gibt zahlreiche Arten von unterschiedlichem Aussehen. Die Pflanze stammt aus tropischen und subtropischen Gebieten. Nach Europa eingeführt, entstanden durch Kreuzungen Hybriden, wie die Coleus-Blumei-Hybriden mit wunderbarer Blattzeichnung. Sie gelten als dankbare, anspruchslose Zierpflanzen. Je heller und sonniger ihr Standort ist, desto ausgeprägter werden ihre Farben.
Die Buntnessel braucht den Sommer über viel Wasser und Nahrung. Kalkfreie Erde, kalkfreies Wasser und kalkfreien Dünger verwenden. Von März bis August wöchentlich düngen. Bei Wassermangel welkt sie leicht. Von Mai bis September muss einmal wöchentlich gedüngt werden. Die Buntnessel wird selten umgepflanzt, weil unansehnlich gewordene Pflanzen leicht durch Stecklinge erneuert werden können. Junge Samen- und Stecklingspflanzen werden in 10 cm große Töpfe in eine Mischung aus Torf und Sand gepflanzt. Es muss immer wieder kräftig zurückgeschnitten werden. Junge Samenpflanzen werden buschig, wenn man den obersten weichen Spitzentrieb abnimmt.




zurück zu den Balkonpflanzen
Impressum und Copyright © Horst Lünser, Berlin, Alle Rechte vorbehalten |  | Homepage: www.horst.luenser.de