Titelbild Meine Homepage
FingerstrauchFingerstrauch

Potentilla fruticosa L.
(Rosaceae, Rosengewächs)
Fingerstrauch

Beschreibung: dichtbuschiger Strauch
Herkunft: Eurasien, Nordamerika
Wuchshöhe: 100 cm
Blütenzeit: Juni bis Oktober
Blütenfarben: gelb, weiss, orange, rot
Standort: fruchtbar, durchlässig
Licht: sonnig, halbschattig


Allgemeines zu Standort und Pflege: Der Fingerstrauch ist ein unverwüstlicher, sommergrüner, dichtbuschiger Strauch, äusserst pflegeleicht, schnittverträglich und kompakt im Wuchs. Der Strauch wird ca 100 cm hoch und ist absolut winterhart. Er trägt hübsches, fünffingriges Laub und herrlich viele Blüten, in gelb, auch weiss, orange, und rot, die schon an den ganz jungen Sträuchern vom Frühjahr bis zum Herbst erscheinen. Diese Pflanze gedeiht gut in einem fruchtbaren durchlässigen Boden. Sie benötigt die volle Sonne, kommt aber auch mit leichtem Schatten noch gut zurecht. Die Pflege des Fingerstrauches beschränkt sich auf das Beschneiden der Jahrestriebe, um die Pflanze in Form zu halten, dem Ausschneiden von Altholz nach der Blüte, um den Wuchs im Folgejahr zu fördern und natürlich reichliches Gießen, damit die Pflanze nicht austrocknet. Die Vermehrung findet durch Steckhölzer statt, oder durch Teilung im Frühjahr.





zurück zu den Ziersträuchern
Impressum und Copyright © Horst Lünser, Berlin, Alle Rechte vorbehalten |  | Homepage: www.horst.luenser.de