Titelbild Meine Homepage
Mein Gästebuch

Zurück zum Gästebuchformular
Zu den Seiten 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 9, 10, 11, 12.




Danke, daß Sie sich die Zeit genommen haben, meine Seite anzusehen.
Seite 8, Einträge 71 bis 80 aus meinem Gartenpflanzen-Gästebuch



Tami aus Südtirol, am Freitag, 24. November 2006,
http://www.jagdhof.com
"Hallo,
habe mich jetzt etwas auf eurer Seite umgesehen und bin wirklich positiv überrascht, toll gelungene Seite sehr informativ und zudem schön zum ansehen.
Weiterhin viel Erfolg..."



Joe Schmit aus Moutfort (Luxemburg), am Freitag, 09. Februar 2007,
"Danke für die sehr informative Seite, viele Hinweise sind sehr nützlich und die Aufmachung ist wirklich professionnel. Weiter so"



viola pommerin aus Paderborn, am Samstag, 10. Februar 2007,
"(bitte die emailadresse nicht veröffentlichen, da ich auch nicht vollgespammt werden möchte....)
Gästebucheintrag: Ich bin begeistert! Wir haben jetzt einen Garten und hier finden wir in sehr übersichtlicher Form Anregungen und Hinweise. Wir möchten möglichst anspruchslose und einheimische Pflanzen - hier kann man die Infos finden und die hervorragenden Bilder, die sehr geschickt eingebaut sind, tun ihr übriges. Danke!!!!"



Matthias Hosse aus Cham, am Donnerstag, 22. Februar 2007,
http://www.teich-filter.eu
Hallo, diese Seite ist sehr gut gelungen. Die vielen Infos sind sehr interessant und helfen Gartenteich Fans auch wirklich weiter.
Danke.




Mattern Norbert aus Kassel, am Mittwoch, 21. März 2007,
http://www.waschbaerabwehr.de/
"Hallo, klasse Seite sehr informativ, einfach schön gemacht.
Weiter so, viele Grüße aus Kassel"



renate Jirovsky aus 2326 Maria Lanzendorf, am Sontag, 25. März 2007,
"Ihre pflanzen- und pflegebeschreibungen sind großartig und eine gute erfindung. habe jedoch vorhin tulpen angeklickt und da steht: sterben nach der blüte ab. Also ganz sicher nicht. die zwiebel blühen öfters, das laub muß man einziehen lassen. Die babies brauchen einige Jahre, bis auch sie eine blüte treiben. das tulpennest also alle paar jahre nach dem einziehen rausnehmen, teilen, neue erde rein oder an anderem platz versenken. je gößer die zwiebel desto tiefer. ca.1 1/2 bis 2 Zwiebelhöhen über der Zwiebelspitze. zu feucht wollen die tulpen nicht, trockener halbschatten geht noch. je mehr sonne, desto früher die blüte.
liebe grüße, renate"

Kommentar:
Danke für den Hinweis, ich habe den Text am 27.3.2007 geändert.




Michaela Freisberg aus Schaarbeek Brüssel, am Mittwoch, 04. April 2007,
"Herzlichen Dank für diese tolle Arbeit, als Neueinsteiger habe ich alle äusserst wichtigen Basiselemente gut gebrauchen können. Hoffendlich wird mein Garten (2ar Acker), auch mal so eine blühende Pracht wie Ihrer.
Grüße Michaela"



Christa Speicher aus Edingen-Neckarhausen, am Freitag, 27. April 2007,
"brauche tipps für meinen zierlauch. zwiebeln im märz in normale gärtnererde gepflanzt. 3 stück im großen topf. werden gelblich und mickern. haben sie noch frost gekriegt, oder zu naß oder gar zu wenig wasser? ein blütenansatz ist zu sehen. im voraus danke für tipp."

Kommentar:
Ich habe in meinem Garten keinen Bärlauch und darum keine Erfahrung damit. Aber vielleicht kann ein Besucher dieser Seite Tipps geben.




Angelika Simeth aus 82140 Olching, am Sonntag, 29. April 2007,
"Hallo, guten Tag, verkaufen Sie auch Pflanzen? Mir würde der Fingerstrauch sehr gut gefallen, beispielsweise.
Danke Grüße Angelika Simeth"

Kommentar:
Nein, leider nicht. Das ist eine private Hobby-Gartenpflanzenseite.




maria aus Neuzelle, am Montag, 30. April 2007
"vielen dank für diese informative seite!! ein großes lob!!!"




zu den Seiten 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 9, 10, 11, 12.
Zurück zum Gästebuchformular

zurück zur Startseite



Impressum und Copyright
© Horst Lünser

Homepage:
www.horst.luenser.de