Titelbild Meine Homepage
NelkeNelke

Dianthus caryophyllus L.
(Caryophyllaceae, Caryophyllales)
Gartennelke

Beschreibung: schöne, anspruchslose Gartenstaude
Herkunft: Europa, Nordafrika
Wuchshöhe: 20 bis 70 cm
Blütenzeit: Juni bis August
Blütenfarbe: weiß, gelb, rosa, rot, zweifarbig
Standort: normale Gartenerde, keine Staunässe
Licht: sonnig
Vermehrung: Ableger, Stecklinge, Aussaat

Allgemeines zu Standort und Pflege: Die Gartennelke blüht fast den ganzen Sommer mit großen, duftenden Blüten in verschiedenen Farben, z.B. in Rosa, Rot, Pink, Weiß mit Rot oder Gelb. Nach der Blüte verlängert ein Rückschnitt die Blütezeit. Die Pflanze stellt nur geringe Ansprüche an den Boden, gedeiht auch auf sandigem Boden, bevorzugt einen sonnigen bis halbschattigen Platz und ist winterhart. Zur Vorkultur ab Mitte Februar aussäen, die Jungpflanzen ab Anfang Mai ins Freie setzen. Aussaat in's Freiland von Juni bis August auf ein Saatbeet oder in einen Frühbeetkasten mit einem Abstand von 30 x 30 cm bei einer Saattiefe von 1 cm. Die Keimdauer beträgt bei 16 - 20°C ca. 10 bis 20 Tage.

Die Gartennelke eignet sich sehr gut als Schnittblume. Durch das Entfernen der Seitenknospen steckt die Pflanze mehr Energie in die Hauptblüte, die Blüte wird dann wesentlich größer.





zurück zu den Stauden
Impressum und Copyright © Horst Lünser, Berlin, Alle Rechte vorbehalten |  | Homepage: www.horst.luenser.de