Titelbild Meine Homepage
PalmliliePalmlilie

Yucca filamentosa L.
(Agavaceae, Liliengewächs)
Palmlilie

Beschreibung: winterharte, immergrüne Staude, imposante Blütenstände
Herkunft: Südosten der USA
Wuchshöhe: 120 bis 200 cm
Blütenzeit: Juli bis August
Blütenfarbe: weiss
Standort: kalkhaltig, sonnentrocken, durchlässig
Licht: sonnig


Allgemeines zu Standort und Pflege: Die Palmlilie, ein frostresistentes Agavengewächs aus dem Südosten der USA, ist eine imposante Solitärstaude für geschützte Plätze auf lockerem, durchlässigen, sonnentrockenen Boden. Sie fällt durch ihr eindrucksvolles Aussehen zur Zeit der Blüte besonders auf. Der majestätische Blütenstand trägt von Juli bis August gelblichweiße Blüten. Pflanzen die überdüngt worden sind, werden meistens blühfaul. Die Vermehrung erfolgt durch Teilung oder durch Stecklinge im Frühjahr. Nach dem Pflanzen an einen vollsonnigen Standort muss man etwas Geduld haben, denn die Blüte setzt erst nach einigen Jahren ein. Dann blüht Die Pflanze jedes Jahr auf´s Neue.







zurück zu den Stauden
Impressum und Copyright © Horst Lünser, Berlin, Alle Rechte vorbehalten |  | Homepage: www.horst.luenser.de