Titelbild Meine Homepage
SonnenblumeSonnenblume   SonnenblumeSonnenblume

Helianthus annuus L.
(Asteraceae, Compositae, Korbblütler)
Sonnenblume

Beschreibung: Nutz- und Zierpflanze
Vorkommen: weltweit
Wuchshöhe: bis 3 m
Blütenzeit: Juli bis Oktober
Blütenfarben: gelb
Standort: humos, nährstoffreich, gute Wasserversorgung
Licht: sonnig
Vermehrung: Aussaat

Allgemeines zu Standort und Pflege: Die bis zu drei Meter grosse Sonnenblume aus der Familie der Korbblütler, ist eine einjährige Pflanze mit auffallenden grossen, einzeln stehenden Blütenständen, die in der Regel einen Durchmesser von 20 bis 50 Zentimetern haben. Sie blüht von Juli bis Oktober. Die Blütenköpfe der Sonnenblume, ein Korb mit vielförmigen Hüllkelchblättern, Zungenblüten und Korbblüten, erinnern nicht nur an eine große Sonne, sondern sie folgen auch mit ihrem Blütenstand dem Lauf der Sonne. Auxin, ein Stoff, der den Wuchs der Pflanze beeinflusst, wird auf der beschatteten Seite der Pflanze gespeichert, wenn der Lichteinfall nicht überall gleich gross ist. Durch diesen gespeicherten Stoff wächst die im Dunkeln liegende Seite schneller als die beleuchtete Seite, so dass sich der Stängel der Sonne zuneigt. Nicht nur als Nutzpflanze, sondern auch als Zierpflanze ist die Sonnenblume von großer Bedeutung. Die Aussaat erfolgt bei 7 - 8°C Bodentemperatur ab Ende März bis Anfang April. Die Wachstumszeit beträgt ca. 150 Tage. Ernten kann man im September bis Oktober.




zurück zu den ein- und zweijährigen Pflanzen
Impressum und Copyright © Horst Lünser, Berlin, Alle Rechte vorbehalten |  | Homepage: www.horst.luenser.de