Titelbild Meine Homepage
SonnenbrautSonnenbraut   SonnenbrautSonnenbraut

Helenium autumnale L.
(Asteraceae, Compositae, Korbblütler)
Sonnenbraut

Beschreibung: Prachtstaude
Vorkommen: Nord- und Südamerika
Wuchshöhe: 60 bis 150 cm
Blütenzeit: Juni bis Oktober
Blütenfarben: gelb, orange, rot, braun
Standort: feucht, durchlässig und humusreich
Licht: sonnig


Allgemeines zu Standort und Pflege: Die Sonnenbraut, eine in Nord- und Südamerika beheimatete Prachtstaude ist eine sehr dankbare Staude, die nicht sehr anspruchsvoll ist. Die Sonnenbraut ist eine stark wachsende, vollkommen winterharte Gartenstaude, die an einem voll sonnigen Platz und in einen guten, nährstoffreichen, nicht zu trockenen Boden, meist eine Höhe von 60 bis 150 cm erreichen kann. Ihre Blütezeit ist, je nach Sorte, von Juni bis Oktober. Die variantenreiche Farbpalette der Blüten reicht von gelb über orange, rot bis braun. Typisch sind die äusseren Blütenblätter, die im Laufe der Blütenzeit immer mehr nach unten zeigen, während die Röhrenblüten sich kugelig nach oben recken. Die Blüten halten sehr lange, Verblühtes sollte regelmäßig ausgeputz werden. Weitere Pflegemaßnahmen sind nicht zu beachten. Die Blütenfülle lässt nach einigen Jahren nach, dann sollte die Pflanze geteilt und umgepflanzt werden. Die Vermehrung erfolgt durch Aussaat oder Teilung.

Die Sonnenbraut ist zum Schnitt gut geeignet und lässt sich anderen frabenfrohen Blumen zu herrlichen Sträuße binden.



zurück zu den Stauden
Impressum und Copyright © Horst Lünser, Berlin, Alle Rechte vorbehalten |  | Homepage: www.horst.luenser.de