Titelbild Meine Homepage
Tränendes HerzTränendes Herz   Tränendes HerzTränendes Herz

Dicentra spectabilis Lem.
(Papaveraceae, Mohngewächs)
Tränendes Herz

Beschreibung: Frühlingsstaude, zieht nach der Blüte ein
Herkunft: Ostasien
Wuchshöhe: 60 bis 90 cm
Blütenzeit: April bis Mai
Blütenfarben: rot/weiss
Standort: humos, nährstoffreich, feucht, wenig durchwurzelt
Licht: halbschattig
Vermehrung: Stecklinge

Allgemeines zu Standort und Pflege: Das Tränende Herz ist eine Schattenstaude, mit farnähnlichen, tiefgeschlitzten, mittelgrünen Blättern, deren Blütenstiele stark hängen und mit herzförmigen, rosaroten oder weissen Blüten besetzt sind. Die Pflanze benötigt etwas Platz im halbschattigen Beet auf nährstoff- und humusreichem Boden. Sie blüht von April bis Mai und wird 60 bis 90 cm hoch. Diese Frühlingsstaude zieht nach der Blüte ein. Das vergilbte Laub wird abgeschnitten. Damit im Staudenbeet keine Kahlstellen entstehen, sollte das Tränende Herz zwischen laubreichen Stauden stehen.







zurück zu den Stauden
Impressum und Copyright © Horst Lünser, Berlin, Alle Rechte vorbehalten |  | Homepage: www.horst.luenser.de