Titelbild Meine Homepage
Chrysanthemum hortorumChrysantheme   Chrysanthemum hortorumChrysantheme

Chrysanthemum hortorum W.Mill.
(Asteraceae, Korbblütler)
Winteraster, Chrysantheme

Beschreibung: farbenprächtige Schnittstaude
Vorkommen: Europa, Südosteuropa, Asien
Wuchshöhe: 50 bis 80 cm
Blütenzeit: September bis Oktober
Blütenfarben: weiss, gelb, rosa, rot, bronzefarbig, kein Blau
Standort: kalkhaltig, nährstoffreich, gleichmässig feucht
Licht: hell, verträgt auch direkte Sonne
Vermehrung: Stecklinge.

Allgemeines zu Standort und Pflege: Die bis zu 80 cm hoch werdende Winteraster oder auch Gartenchrysantheme, eine der beliebtesten Gartenpflanzen in Europa, ist eine farbenprächtige Schnittstaude für die herbstliche Rabatte. Bis in die späten Herbsttage hinein dauert das herrliche Farbenspiel dieser haltbaren Schnittblume an. Die Winteraster blüht von September bis Oktober. Sie nimmt fast mit jedem Standort vorlieb, entfaltet ihre enorme Blütenfülle aber am besten in kalkhaltigem, nicht zu schwerem, nährstoffreichen Boden in sonniger Lage. Die Pflanze hat es gern gleichmässig feucht, aber nicht nass (keine Staunässe), sie muss nicht oder nur ganz wenig gedüngt werden. Für langlebige Blumensträuße eignen sich Winterastern hervorragend. Bei Nachtfrostgefahr kann man durchaus die knospigen Blütenstände abschneiden, sie öffnen sich dann in der Vase.





zurück zu den Stauden
Impressum und Copyright © Horst Lünser, Berlin, Alle Rechte vorbehalten |  | Homepage: www.horst.luenser.de